<![CDATA[RSS > News]]> 2017-10-19 11:30:38 <![CDATA[Inflation Pressure in Steel abrasives manufacturing seen ahead! ]]> 08/09/2017 Winoa is facing an unprecedented situation of rising costs in its primary raw materials. The current cost dynamics have forced Winoa to implement a worldwide price adjustment to continue providing customer the top quality products and services they have grown to expect. 

 
The recent boom in the production of batteries for electrical vehicles has strained the supply chain of graphite materials and caused a remarkable hike in the market prices of graphite electrodes used in electric arc furnaces for melting steel. 
 
The increasing environmental pressure on the global steel industry is driving an aggressive reduction of the industry carbon emissions. The pressure has triggered technological changes affecting the supply chain of raw materials for steel making which is combining with a reversal in cycle of metal manufacturing commodities. These changes are particularly impacting ferro alloys and refractories.
 
In addition, after years of capacity buildup, the shipping industry idled ships for the second year and continue to consolidate to reduce overcapacity.  These efforts have contributed to major shipping indexes such as the Baltic dry index or China Containerized Freight Index to post  double digits growth in 2017. 
 
Over time Winoa has always kept the quality of its products and services at the top of its decisions, today even in the hardest times, the company will continue to strive to maintain the best value for its customers.
 
The current cost dynamics have forced Winoa to implement a worldwide price adjustment to continue providing customer the top quality products and services they have grown to expect. In parallel the company will take all the necessary actions to face this exceptional situation and will closely monitor primary raw materials evolution to keep its customers informed of potential future changes. 
]]>
<![CDATA[Edito June 2016]]> 00/00/0000
Getreu dem Motto „Let’s go further“ fährt Winoa weiter seinen strategischen Fahrplan. 
Das Ziel die Anpassung des Ökosystems mit aussagekräftigen Prozessen und gemeinsamen Werten zu verbessern, ist sehr wichtig geworden seitdem,unser Unternehmen auf allen Kontinenten und mit insgesamt 1000 Mitarbeitern industriell und unternehmerisch vertreten ist.
 
Ihre Sicherheit und Gesundheit sowie die Einhaltung der entsprechenden Umweltvorschriften haben seit jeher oberste Priorität für uns: Alle unsere Produktionsstätten sind gemäß der Norm OHSAS 18 001 zertifiziert. Elf von zwölf Produktionsstätten verfügen bereits über eine ISO 14 001-Zertifizierung und die zwölfte wird diese noch vor Ende des ersten Halbjahres 2017 erlangen. Wir streben in naher Zukunft auch eine Zertifizierung gemäß ISO 50 001 für alle unsere Standorte an, womit wir unser Engagement zur Senkung unseres Energieverbrauches nochmals bestätigen.
 
Dadurch dass wir selbst unsere höchstmögliche betriebliche Effizienz anstreben können wir auch die Produktivität unserer Kunden anheben, hier einige Beispiele dazu:
In den letzten fünf Jahren hat die Winoa Academy mehr als 300 Mitarbeitern aus 20 Ländern die Möglichkeit gegeben ihre Erfahrungen im Bereich der Strahlprozessoptimierung auszutauschen: Anpassung von Maschinenparametern, Wechsel des Strahlmittels, Einführung von Premiumprodukten, etc.… Im Frühjahr eröffnete Winoa sein sechstes Test- und Forschungszentrum in Houston (Texas), was es möglich macht fortschrittliche Weiterbildungsprogramme zu entwickeln und neue Produkte und Serviceleistungen unter realen Bedingungen zu testen. Dank dieser Investition wird Winoa seine Entwicklungspartnerschaften mit branchenführenden Industrieunternehmen in Nordamerika aufbauen können. 
 
Nicht zuletzt wird Wachstum von der Einführung neuer Lösungen für die Bearbeitung oder Erneuerung von Metalloberflächen vorangetrieben. Diese Lösungen erlauben Einsparungen von bis zu 30 % der Gesamtprozesskosten, was auch zu einer schnelleren Bearbeitungszeit und einer Reduzierung der Abfälle um mehr als 90 % führt. Neben der Bereitstellung der besten Strahlmittelproduktionen ermöglicht Winoa mit der Maschinenreihe PHENICS die Steigerung der Leistungsfähigkeit seiner Kunden und den weltweiten Einsatz seines Technikteams.
 
Let’s go Further
 
]]>
<![CDATA[ STONA 2016 – 12. Internationale Granit- und Steinmesse – vom 3. bis 6.]]> 24/05/2016
W Abrasives freut sich, überall auf der Welt für Sie da sein zu können: Bei uns sind Sie immer herzlich willkommen!

STONA 2016 – 12. Internationale Granit- und Steinmesse – vom 3. bis 6. Februar 2016 in Bangalore, Indien.




Zu der von der Federation of Indian Granite and Stone Industry (FIGSI) organisierten Messe STONA kamen Besucher aus aller Welt. Die Messe gilt als eine der wichtigsten im Bereich Naturstein, Maschinen und Verfahrenstechnik. Sie präsentierte die einzigartige Vielfalt an farbenfrohen Steinen des Landes und viele Unternehmen aus dem Bereich Fertigungsanlagen und -technologie für das Steinschneiden und die Steinverarbeitung stellten sich vor.  

In diesem Jahr war beim Thema Innenausstattung ein Trend zu hellen marmorierten Steinen und schönen Farbspielen, die insgesamt eine Art Patchwork ergeben, zu erkennen.
Diese raffinierten neuen Oberflächen schaffen eine Nachfrage nach jeglicher Art von Nischenprodukten. Auch die Bestattungsbranche war auf der Messe sehr präsent und zeigte originelle Stele. Auf den Gängen, zwischen den Ständen und Pavillons, herrschte stets viel Betrieb. Diese Messe war ein absolutes Muss für Aussteller, die auf der Suche nach tollen Gelegenheiten und Geschäften sind.

Das MEIA-Team und unsere Vertriebsorganisation stellten eine umfassende Bandbreite an Lösungen zur Optimierung des Steinschneidens vor und man konnte die Winoa Gruppe als eines der weltweit führenden Unternehmen, das Serviceleistungen vor Ort anbietet, erkennen. Die Kunden kamen gerne für anregende und entspannte Gespräche auf dem dem Messestand vorbei.
Dank unserer Simulationstools konnten wir die Vorteile des Sägens mit feinen Schleifmitteln demonstrieren und für das ganze Jahr wurden bereits mehrere Termine für Versuche gemacht.

Den Kunden, die mit hartem Granit arbeiten, wurde vor allem unser Premium-Produkt Granitium nahegelegt und einige entscheidende Kunden waren von der Leistungsfähigkeit dieses Produktes wirklich beeindruckt.

In diesem Jahr war ein Rückgang des Interesses für Multiwire-Maschinen zu verzeichnen, da es weniger Installationen von neuen Maschinen gab, dafür traditionelle Rahmen bevorzugt wurden.
Das viertägige Event ergab einige positive Signale, im Wesentlichen die mögliche Verfügbarkeit neuer Quellen für Rohmaterial, die die Marketing- und Werbeaktivitäten außerhalb des Landes voranbringen könnte und so Hoffnung für zukünftige Entwicklungen im Bereich Naturstein gibt.

Kontakt: pascal.frasson@wabrasives.com
]]>
<![CDATA[Edito 2016]]> 01/01/2016 Guten Tag an alle!

Zum Ende des Jahres 2015 zeige ich mich sehr erfreut über die Verbesserung der finanziellen Leistung des Konzerns. Wir danken allen unseren Mitarbeitern für ihr Engagement, während wir uns auf die Stärkung der festen Überzeugung, mit der wir alle hinter einer gemeinsamen Vision für die Zukunft unseres Konzerns stehen, auf die einheitlichen Regeln unserer Geschäftsführung und die tragenden Prozesse für die Umsetzung unserer Strategie konzentrieren werden.

Diese Leistung ist umso erstaunlicher als wir mit schwierigen Herausforderungen konfrontiert waren. China, Russland, Indien – und in noch höherem Maße, Brasilien – befinden sich derzeit jedoch in einer Phase des rückläufigen Wirtschaftswachstums mit nachteiligen Auswirkungen auf unsere Umsätze, während Europa derzeit immer noch keinen neuen Aufschwung nimmt und Nordamerika von den Folgen der rückläufigen Investitionstätigkeit im Zusammenhang mit den gesunkenen Ölpreisen betroffen ist.

Zu Beginn dieses neuen Jahres bekunde ich Ihnen meine feste Absicht, den Winoa-Konzern mit Erfolg als engagierten Partner gegenüber seinen Kunden zu positionieren; die geplanten Mittel dazu sind eine Fortsetzung unserer Investitionstätigkeit, eine Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks und die Entwicklung neuer Wachstumswege im Hinblick auf eine weitere Verbesserung unseres Knowhows.

Ich wünsche allen Winoa-Mitarbeitern, ohne die all dies nicht möglich wäre, ein hervorragendes Jahr 2016!

Pierre Escolier
CEO ]]>
<![CDATA[ICSP Goslar]]> 15/10/2014 Vom 15. bis 18. September 2014 fand in Goslar, Deutschland, die 12. Internationale Shot Peening-Konferenz statt.

Die kleine Welt des Shot Peenings öffnete sich für 200 Teilnehmer aus der Industrie (hauptsächlich Luft- und Raumfahrt) und Universitäten aus der ganzen Welt.

20 Unternehmen waren an der Konferenz mit einem Informationsstand vertreten, darunter Winoa, Wheelabrator, Rösler, MIC, Sinto, Frohn...

Für Winoa war es die Gelegenheit die neue Shot Peening-Broschüre und die Shot Peening-Produkte von Winoa vorzustellen:
  • SP Shot: rundes Strahlmittel speziell für die Luft- und Raumfahrtindustrie (AMS, DMR, ...)
  • HRS: "Hard Resilient Shot" für bessere Leistung und zur Kostenreduktion
  • UFS: "Ultra Fine Shot" für präzises Strahlen
  • Stelux: Edelstahlstrahlmittel für das Strahlen von Edelstahl und eisenfreien Werkstücken

Die nächste Konferenz wird 2017 in Montreal, Kanada, stattfinden. ]]>
<![CDATA[WA COST Simulator]]> 04/07/2014 Want to reduce your cutting cost ?

Our new technology, the WA COST Simulator will be presented on our Booth - Discover it during the Verona exhibition.


]]>
<![CDATA[ACPC-Konsortium]]> 29/04/2014 Das ACPC-Konsortium („Anti-Corrosion for Pipes Coating – „Anti-Korrosion für Röhrenbeschichtungen) ist eine Veranstaltung, die zweimal jährlich stattfindet und zu der alle Beschichtungsunternehmen aus der ehemaligen Sowjetunion eingeladen werden.

Dieses dritte Seminar wurde von WINOA abgehalten und fand am 28./29. Januar 2014 im Versuchszentrum von Le Cheylas (Praxis, Besuch der Produktion, Vorstellung der Entwicklungen im Bereich Innovation) und im Schloss Comtes de Challes (Theorie) in Frankreich statt.
Bei diesem Seminar waren dreißig Teilnehmer anwesend: zehn „Pipes Coaters“-Kunden von Winoa Russland, das Institut für Forschung und Normung von GAZPROM-VNIIGAZ und Selmers, einer der führenden Anbieter umfassender Sortimente für die Beschichtung für den russischen Markt, sowie sieben Direktoren (General, Einkauf, Verkauf), Produktionsleiter, Prozess- und Qualitätsingenieure. Zusammengefasst würde das 5.000 Tonnen Strahlmittel entsprechen.

Vier der vertretenen Firmen, die Eisenhütte von Vyksa (VMZ- OMK-Konzern), das Röhrenwerk von Chelyabinsk (ChTPZ- ChTPZ-Konzern), das Röhrenwerk von Volzhsky (VTZ- TMK-Konzern) und das Röhrenwerk von Izhorsky (ITZ-Konzern Severstal) sind die wichtigsten Hersteller von „schwarzen“ Röhren, die mit integrierten Beschichtungslinien arbeiten.
Die anderen vertretenen Unternehmen sind Dienstleister: Sie erhalten die „schwarzen“ Röhren (verschiedener Durchmesser) und versehen sie im Anschluss an die Strahlmittelbehandlung mit der Beschichtung.

Die theoretischen und praktischen Seminarinhalte wurden vom Versuchszentrum von Le Cheylas (Yves Béret und seine Mitarbeiter), vom Bereich Innovation (Team von Joan Samuel, bestehend aus Guillaume Léger und ClaudiuIonescu) und dem russischen Team (Rimma Gallyamova, Andrey Bochkov, Sergei Vorotinsky, Pavel Teplykh und Nicolas Klimoff) behandelt. Für die Koordination in Le Cheylas war Maja Voiron zuständig.


Ergebnisse :
  • Die Spezialisten von W Abrasives wurden als Experten auf dem Gebiet der Oberflächenvorbereitung anerkannt;
  • Surfium (Produkt + Konzept) wurde mit überzeugenden Versuchen, die im Versuchszentrum durchgeführt wurden, offiziell eingeführt. Das Jahr 2014 ist das Jahr von Surfium!
  • Das Konzept „Kosten des Strahlprozesses“ wurde von allen Teilnehmern verstanden und angenommen; und
  • die vom Bereich Innovation entwickelten verschiedenen Messgeräte (Sauberkeit, Staub) sind ein Beweis für unsere „Uniqueness“ (Einzigartigkeit), durch die wir uns von den anderen Strahlmittelanbietern  unterscheiden.

Der Termin für das vierte Seminar des ACPC-Konsortiums (mit Schwerpunkt auf industrielle Versuche) wurde für Ende September 2014 in Timashewsk, in der Region Krasnodar (Region der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotchi) angesetzt.

Wir möchten uns bei Allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass dieses Zusammentreffen von Großkunden aus der früheren UdSSR ein echter Erfolg war!
]]>
<![CDATA[Marmomacc - Verona Fair 2013]]> 07/10/2013
Auch dieses Jahr haben sich die Experten für Marmor und Granit auf der Messe Marmomacc in Verona, Italien, der wichtigsten Messe dieser Branche, zusammengefunden.

Winoa, als einer der Hauptaussteller seit der Entstehung der Marmomacc, stellte mit seinem neu gestalteten Messestand sein Engagement hinsichtlich Innovation, Technologie und Kundenorientierung dar.

Durch die offene und ansprechende Gestaltung des Messestandes fühlten sich Messebesucher und Kunden auf dem Stand willkommen und konnten von Winoas internationalem Verkaufsteam mehr über die neuesten Projekte und Produkte erfahren.

Winoa hatte auf der Messe die Gelegenheit einige Erfolge seine Produkte vorzustellen:

COSMOS, präsentiert durch einen kurzen Filmausschnitt, indem ein zufriedener italienischer Kunde (Nuova Italiana, Unternehmen des Konzerns Formigari) über den erfolgreichen Einsatz von COSMOS berichtet

STELUX, welches, dank der neuen Prospekte und der aufwendig gestalteten Aufsteller, auf großes Interesse traf

• Das neue WAcost-Programm, speziell dafür konzipiert, die Kosten für das Sägen mit Granit-Strahlsandgatter und mit Multiwire zu vergleichen, wurde auf einem eigenen kleinen Event auf der Messe vorgeführt

Die Messebesucher zeigten großes Interesse an den dargebotenen Informationen und das Feedback war rundherum positiv.

Der Steinbedarf steigt weltweit an und wie die Messe von Verona wieder gezeigt hat, bleibt kantiges Strahlmittel, trotz der neuen technologischen Entwicklungen, weiterhin ein wichtiges Medium zum Schneiden von Granit und anderen wertvollen Steinen.
 

 
 
]]>
<![CDATA[Internationale Industriemesse “Metallurgie und Giesserei 2013“]]> 12/07/2013
Vom 25. Bis 28. Juni fand in Krasnaya Presnya in Moskau die 14. Internationale Industriemesse “Metallurgie und Giesserei 2013“ statt


Eine Vielzahl an Technologien der Giesserei, Metallurgie und des Maschinenbaus (Herstellung von Eisen, von Stahl, von Walzstahl, von Produkten aus Nicht-Eisen-Metall, aus Aluminium, etc.) wurden im Expo-Zentrum vorgestellt.

Die Messe-Teilnehmer betonten die Wichtigkeit dieser Veranstaltung, da viele qualifizierte Experten aus verschiedenen Bereichen (Metallurgie, Giesserei, Energie, fossile Brennstoffe, Öl und Gas, Maschinenbau) während dieser Zeit nach Moskau kommen.

Auch einige Mitarbeiter unserer Produktionsstätten WA Kurgan und Wheelabrator Allevard Ural nahmen an der Messe teil und präsentierten sich in den Farben von W Abrasives. Sie standen unseren Kunden für Fragen und Informationen zu unserer Produktpalette (Rundes und kantiges Stahlstrahlmittel) zur Verfügung und gaben Auskunft über zukünftige Projekte des Konzerns.

Zwischen den zahlreichen Besuchern befanden sich mehr als 150 Spezialisten aus aller Welt, 50 bestehende WAbrasives-Kunden und mehr als 30 Repräsentanten von Firmen, mit denen der Winoa-Konzern bereits eng zusammenarbeitet.

Die Teilnahme an der Messe hat viele neue Möglichkeiten eröffnet und es konnten neue Kontakte geknüpft und Gespräche mit Key-Account-Kunden geführt werden. Außerdem ergab sich die Gelegenheit Erfahrungen auszutauschen und die Geschäftsbeziehungen zu aktiven und potenziellen Lieferanten aus der Welt der Oberflächenbearbeitung auszubauen.





 
]]>
<![CDATA[San Antonio, TX– SSPC Greencoat Show 2013 ]]> 20/01/2013
Vom 15. bis 17. Januar nahm W Abrasives Nordamerika an der SSPC Greencoat Show in San Antonio, Texas, teil.

Die Messe widmet sich der Beschichtungsindustrie, vor allem den Bereichen Schutzlackierung, Schiffsmaschinenbau und industrielle Beschichtung.
Es war eine großartige Messe und eine optimale Gelegenheit mit Kunden, Händlern, Lieferanten und potenziellen Neukunden in Kontakt zu treten und ihnen die Angebote von W Abrasives vorzustellen.
 
Viele Besucher haben sich während der dreitägigen Veranstaltung über die Produkte und Angebote von W Abrasives informiert, mit guten Aussichten auf spätere Geschäftsbeziehungen.
Wie wir bereits letztes Jahr angekündigt hatten, stand Profilium dieses Mal im Mittelpunkt unseres Messeauftritts und wir präsentierten die Vorteile des Reinigens mit der Premium-Lösung Profilium auf einem attraktiven Banner.

SSPC 2013 war ein weiterer Erfolg und wir freuen uns sehr darauf die auf der Messe geknüpften Kontakte zu vertiefen und sie bei ihren Strahlarbeiten und Lösungen zur Oberflächenvorbereitung zu unterstützen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die an unseren Stand gekommen sind und uns die Möglichkeit gegeben haben ihnen die Vorteile der Zusammenarbeit mit dem Team von W Abrasives nahezubringen.
]]>
<![CDATA[MARMOMACC 2012]]> 12/10/2012 Ende September fand in Verona, Italien, die alljährliche Messe MARMOMACC statt. Die MARMOMACC ist weltweit eine der wichtigsten Messen, die sich mit dem Thema Granit und seiner Verarbeitung befasst. Der Winoa-Konzern nimmt seit der ersten Ausstellung daran teil.

Der großzügige und einladende Messestand von Winoa wurde vor allem auch durch seine zentrale Positionierung als Treffpunkt für die zahlreichen Kunden des Konzerns, sei es aus Italien oder auch aus der ganzen Welt, genutzt. Außerdem konnten die Kunden am Stand das Angebot an Neuheiten von Winoa im Sektor Naturstein entdecken.

Eine besondere Aufmerksamkeit galt Cosmos (ein Verfahren zum Granitsägen mit feinem, kantigem Strahlmittel, welches die Produktivität beim Gattersägen erhöht und die Sägekosten verringert) und Stelux (Edelstahlstrahlmittel, welches für das Strahlen von Granitscheiben geeignet ist).

Die Besucher hatten auf der MARMOMACC die Chance neue Granitsorten, die auf der ganzen Welt abgebaut und weiterverarbeitet werden, zu entdecken: eine Vielfalt an Farben und Formen.

Beim Besichtigen der Messestände stellten wir, von Winoa, mit Freude fest, dass mehr als 50% der ausgestellten Materialien mit unserem Strahlmittel bearbeitet werden. ]]>
<![CDATA[A3TS-Kongress]]> 29/06/2012 A3TS Congress 2012
Der 40. A3TS-Kongress des Vereins für Wärme- und Oberflächenbehandlungen fand am 6. und 7. Juni 2012 in Grenoble, Frankreich, statt.

Die jährliche Veranstaltung vereint die wichtigsten Akteure der Bereiche Werkstoffe, Wärme- und Oberflächenbehandlung. Die Messe ist eine gute Gelegenheit für Industrielle, um ihre Tätigkeit vorzustellen und Kontakte zu knüpfen und zu stärken.

Winoa präsentierte die jüngsten Innovationen der Gruppe an einem eigenen Stand.
 
Stand W Abrasives A3TS 2012

NanoPeening®, eine neue patentierte Lösung zur Verfestigung von metallischen Oberflächen. Diese Technologie kann die Eigenschaften metallischer Oberflächen durch mechanische Behandlung wesentlich verbessern, indem sie eine außerordentliche Kombination an Härte, mechanischer Festigkeit und verbesserter chemischer Eigenschaften bietet.

HRS (Hard Resilient Shot) ist eine neue Kugelstrahllösung. Dieses innovative Strahlmittel steigert die Produktivität des Strahlprozesses und bereitet auf nachfolgende Kugelstrahlmethoden vor, mit der Möglichkeit, extrem harte Materialen zu behandeln.

UFS (Ultra-Fine Shots) ist ein ultrafeines, kosteneffizientes Strahlmittel für Shot-Peening-Anwendungen. Die ultrafeinen Partikel sind für die mechanische Verstärkung von kleinen und komplexen Formen geeignet, wobei deren Oberflächenintegrität berücksichtigt, hohe Leistungsfähigkeit und Effizienz aufgrund der langen Lebensdauer erreicht wird.

Der Kongress war eine sehr gute Gelegenheit für Winoa zur Vorstellung der innovativen Ergebnisse und Stärkung der Beziehungen zu den Partnern.

Kontakt: axel.delavernhe@winoagroup.com
]]>
<![CDATA[Metalcasting-Kongress 2012]]> 07/06/2012 Der Metallcasting-Kongress ist die größte jährliche Veranstaltung für die Metallgussbranche in Nordamerika, die dieses Jahr zum 116. Mal stattfand. Sie kombinierte eine Ausstellung von Zulieferern mit Technik-, Management- und Forschungspräsentationen der führenden Experten weltweit und zeigte die jüngsten Fortschritte im Bereich Metallguss.

Das diesjährige Ereignis fand in Columbus, Ohio, statt (letztes Jahr in Schaumberg, Illinois, am AFS-Hauptsitz) und war wie letztes Jahr keine große Veranstaltung, aber bot Winoa USA eine ausgezeichnete Publicity. Die meisten Besucher kamen aus der Umgebung von Ohio, ein paar aus dem Mittleren Westen. Aus den Gesprächen mit potentiellen Kunden ergaben sich zahlreiche Gelegenheiten. Wir freuen uns darauf, diese Kunden in Kürze an uns zu binden und ihnen Lösungen für ihre Reinigungsprozesse bieten zu können. Des Weiteren konnten wird diese Woche etwas Zeit mit vielen unserer Partner verbringen.

Unser diesjähriger Stand beim Metalcasting-Kongress war eine gute Vorbereitung für die Cast Expo, die nächstes Jahr in St. Louis in Missouri stattfindet. Sie ist die größte Messe der Gießereibranche in Nordamerika und wird alle drei Jahre abgehalten. Dank der Erfahrung des diesjährigen Kongresses werden wir nächstes Jahr bei der Cast Expo eine größere Sichtbarkeit haben. ]]>
<![CDATA[Die Zertifizierung der Gruppe Winoa]]> 13/04/2012 Das spanische Unternehmen Talleres FABIO MURGA war das erste der Gruppe Winoa, das im Jahr 2007 nach der Norm OHSAS zertifiziert wurde.

Unter 24.000 Unternehmen zählte TFM mit seinem herausragenden Gesundheits- und Arbeitssicherheitsmanagement zu den vier besten! TFM wurde durch diese öffentliche Anerkennung in seinen Grundprinzipien weiter bestärkt:
  • Sicherheit: Mit jedem Vorgang wird erst dann begonnen, wenn die festgestellten Risiken eliminiert oder unter Kontrolle gebracht wurden.
  • Qualität: Ein Vorgang wird nicht fortgesetzt, wenn das Produkt den entsprechenden Qualitätsstandard nicht erreicht hat.
  • Produktivität: Sobald Sicherheit und Qualität gewährleistet sind, arbeitet Talleres Fabio Murga an der Verbesserung der Produktivität.
TFM Zertifizierung
]]>
<![CDATA[Zertifizierung Cheylas]]> 22/03/2012 Unsere Produktionsstätte in Le Cheylas hat im Februar 2012 die ISO-Zertifizierung ISO 9001 und ISO 14001 erfolgreich erneuert.

Die durch unseren Betrieb entstehenden Umwelteinflüsse müssen, in Anlehnung an das bestehende Regelwerk und an unser Vorhaben unsere Performance kontinuierlich zu verbessern, ständig limitiert werden.
Aufgrund der in den letzten Jahren getätigten Investitionen eröffnen sich neue Verbesserungs- und Entwicklungsperspektiven.

Eines unserer Anliegen ist es ebenfalls ein sicheres Arbeitsumfeld für alle Personen vor Ort zu gewährleisten. Deshalb haben wir uns auch für das Vorhaben eingesetzt ein ganzheitliches Qualitätsmanagement, was Qualität & Umweltschutz und Arbeitssicherheit & Gesundheit beinhaltet, einzuführen.

Diese Bemühungen wurden nun durch die Erlangung des Zertifikats BS OHSAS 18001 (Arbeits- und Gesundheitsschutz) im Februar 2012 belohnt.

Die Zertifizierung ist nicht nur eine Auszeichnung, sondern sie ermöglicht auch eine ständige Selbstkontrolle, da sie alle Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit aktiv werden lässt. Somit können unsere Kunden auf die Qualität unserer Arbeit vertrauen. ]]>
<![CDATA[WA Kurgan erhält ISO 9001 Zertifizierung]]> 13/03/2012 Diese Anerkennung des Qualitätsmanagements wurde dank des Einsatzes der Leitung der Produktion und der internen Auditoren erreicht. Insgesamt waren 10 Personen an dem Projekt zur ISO-Zertifizierung beteiligt und haben viel Zeit und Energie aufgewandt, um das erste Qualitätsmanagmentsystem zu schaffen. Das gesamte kaufmännische Team von WAU hat zur Ausarbeitung und Nachfassung des Kundenzufriedenheitsprozesses beigetragen.
 
Das nächste Ziel für die Belegschaft von WAK wird nun die Erlangung der Zertifizierung ISO 14000 (Umweltnorm) und OHSAS 18000 (Norm für Arbeitsschutz) sein.
 
 
WAK Zertifizierung ]]>