Technisches Versuchs- und Schulungszentrum in Nordamerika 

Das technische Versuchs- und Schulungszentrum in Houston, Texas, wird im Januar 2016 offiziell für Kundenversuche eröffnet. 
 
Die Einrichtung besitzt eine Muldenbandstrahlanlage, eine Hängebahnanlage, eine Durchlaufanlage und einen Druckluftstrahlraum, der mit einem variabel einstellbarem Oszillator und einem Drehtisch für Shot-Peening (Verfestigungsstrahlen) und I.D.-Anwendungen ausgestattet ist. Mit dieser Auswahl an Anlagen, die alle mit Frequenzumrichtern ausgerüstet sind, kann im technischen Versuchszentrum jede Art von Strahlanwendung getestet werden. 
 
Außerdem verfügt das technische Versuchs- und Schulungszentrum auch über eine komplett ausgestattete und exakt konstruierte WAAT-Maschine, die eine konstante und einheitliche Messung des Strahlmittelverbrauchs unter reellen Einsatzbedingungen ermöglicht. Dadurch können die Bedingungen des Strahlprozesses, die man tatsächlich beim Kunden vorfindet, nachgestellt werden. 



VERSUCHE, SCHULUNG und BERATUNG
 
Das Versuchszentrum soll unter anderem für die Entwicklung neuer Produkte, für Versuche mit neuen Kunden und für Versuche mit bestehenden Kunden genutzt werden. Bei den Versuchen werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden verschiedene Produkte getestet mit dem Ziel , die Einstellungen des Strahlprozesses zu optimieren. Zusätzlich sollen im Versuchszentrum Kundenschulungen durchgeführt werden: zum einen vor Ort beim Kunden selbst, zum anderen auch maßgeschneiderte Schulungen im Versuchszentrum unter Einsatz aller zur Verfügung stehenden Maschinen.
 
Wir suchen stets nach neuen Methoden zur Optimierung der Strahlprozesses unserer Kunden. Unsere einschlägige Fachkenntnis besteht in der Erforschung neuer Methoden zur Oberflächenreinigung oder -vorbereitung, zur Verbesserung der Oberflächenqualität und Reduzierung der Kosten der Strahlprozesse durch Produkt- und Prozessentwicklung. Diese ‚null Risiko‘-Lösung ermöglicht es dem Kunden alle Einstellungen des Strahlprozesses zu bestimmen, bevor er sie an seiner Produktionslinie realisiert. Ein spezialisiertes Team von technischen Experten arbeitet mit unserem technischen Versuchs- und Schulungszentrum wie auch mit dem Kunden vor Ort zusammen.

Durch unsere neu patentierte WA Clean-Technologie wie sind wir jetzt in der Lage  die Oberflächenreinheit mit quantitativen Werten zu messen, indem wir die konventionelle Methode der qualitativen Messung mit bezugnehmenden Grafiken erweitern.