Der Kunde, eine Eisengießerei, produziert pro Monat 800 Tonnen Kanaldeckel und verschiedene andere Teile für Bau- und Straßenarbeiten. Sie betreiben eine 16 Rad-Hängebahn-Strahlanlage, die jährlich 300 Tonnen S550 verarbeitet. Anfangs wurden 65% dieses Volumens von einer unserer Schwesterfirmen geliefert und der Rest von einem lokalen Mitbewerber.

Der Kunde musste bei einigen Produkten zu viel nachstrahlen, wodurch sich die Kosten beträchtlich erhöhten. Demzufolge benötigte er ein effizienteres Produkt, um seine Nachstrahlkosten zu reduzieren, ohne die Wartungskosten zu erhöhen.

Aus diesem Grund nahm das Team von W Abrasives mit dem Kunden Kontakt auf und machte ihm ein Angebot für eine maßgeschneiderte Lösung, die es ihm ermöglicht, die Strahlkosten zu reduzieren.

 

Das Premium Produkt Hybrid Shot wurde speziell dazu entworfen, die Gesamtkosten des Strahlens durch Kombination von hoher Reinigungseffizienz und geringem Maschinenverschleiß zu reduzieren.

Die Einführung des Hybrid Shots erfolgte durch den besonderen Premium-Ansatz: 7 Schritte zum Erfolg

 

 
 
 
 

Zusätzlich zur hohen Leistungsfähigkeit des Hybrid Shots (höhere Effizienz als S550 mit begrenzter Auswirkung auf den Maschinenverschleiß), gelang es durch unseren technischen Support

  • die Wartungskosten zu reduzieren:
HotSpot-Kontrolle mit der WA CAM (innovative Technologie, welche die tatsächliche Position des durch die Turbinen erzeugten HotSpots visuell und präzise identifiziert, aber auch die Haupt-Verschleißzonen der Maschinen sichtbar macht)
Reduzierung des Sandgehalts im Betriebsgemisch von 4 wt% auf 0,5 wt% durch Feinanpassung der Windsichtung
 

 

  • die Effizienz der Maschine zu steigern (HotSpot-Kontrolle mittels Wärmekamera + Regulierung der Größenverteilung des BetriebsgemischsVerringerung der Größe des Ausschusses von 0,85 mm auf 0,6 mm durch Feinanpassung der Windsichtung)
 
 

Am Ende des Versuchs konnte die folgenden Vorteile für den Kunden erzielt werden:

  • Reduzierung der Nachstrahlquote um 60%
  • 45% weniger Wartungskosten
  • Senkung der gesamten Strahlkosten um 30,8%

Seit diesem Zeitpunkt arbeitet der Kunde 100% mit Winoa.