Am 8. März veranstalteten Winoa, unser türkischer Handelsvertreter Ekspert und der türkische Gießereiverband ein Seminar für die Branche der Stahl- und Nichteisengießereien.
24 Unternehmen und 43 weitere Teilnehmer beteiligten sich an dem im Green Park Conference Center in Istanbul abgehaltenen Seminar. Die Veranstaltung konnte dank der großen Teilnehmerzahl und dem regen Austausch im Anschluss an das Seminar als wichtiger Erfolg verbucht werden.

Das Seminar umfasste folgende Themen:

 

Welche neuen Anlagen und Technologien gibt es im Bereich der Strahlbearbeitung?

W Abrasives hat spezifische hochtechnische Anlagen entwickelt, um den Alltag unserer Kunden einfacher und effizienter zu gestalten. Die Experten nutzen z.B. Wärmekameras zur Kontrolle von Hot-Spots und verstopften Kanälen oder Rohren. Das dabei verwendete einzigartige Tool nennt sich WACam. Bei den Kunden kommt diese Methode sehr gut an, denn sie ist einfach, schnell und selbsterklärend.  Während des Seminars fand eine Vor-Ort-Demonstration statt.  Zudem haben wir ein Tool entwickelt und patentieren lassen, das ohne menschliches Zutun automatisch die Sauberkeit von strahlbehandelten Teilen misst und mit Sauberkeitsstandards vergleicht.  Dieses einzigartige Tool mit dem Namen WA Clean wurde ebenfalls den Teilnehmern dieses Seminars vorgeführt.

Wie ermittelt man den Total Cost of Ownership bei Strahlarbeiten?

Vor 15 Jahren haben wir eine spezifische Technologie Namens WACost zur Berechnung der tatsächlichen Strahlkosten für den Kunden entwickelt, denn es ist bekannt, dass es bei Strahlarbeiten nicht allein mit den Kosten für Strahlmittel getan ist.  Dies konnten wir beim Seminar anschaulich demonstrieren.

 

Was verbirgt sich hinter der Premium Produktreihe, die speziell für gießereitechnische Anwendungen entwickelt wurde?

W Abrasives hat die komplette Premium Range mit ihren Produkten & Serviceleistungen - vom effizientesten Strahlmittel bis zu dem, das die Strahlanlage am wenigsten beansprucht - untersucht, um das perfekte, den Erwartungen entsprechende Gleichgewicht zwischen Strahleffizienz und Anlagenverschleiß zu ermitteln. Es zeigte sich erneut, dass W Abrasives immer eine maßgeschneiderte Lösung für die Anforderungen jedes Kunden findet.

 

Was sind die Spezialprodukte für Nichteisengussanwendungen?

Bei der STELUX Produktreihe handelt es sich um Edelstahlstrahlmittel für die Oberflächenreinigung, die Vorbereitung und die Endbehandlung/Veredlung von nichteisenhaltigen Gussteilen, wo die Nutzung von Strahlmittel aus unbehandeltem Stahl (Schwarzstahl) wegen der Gefahr der Fremdeisenkontamination nicht möglich ist. Während des Seminars zeigten die Kunden Interesse an den wertsteigernden Lösungen von W Abrasives, die als echter Qualitäts-, Produktivitäts- und Kostenvorteil zur Verbesserung des Strahlverfahrens bewertet wurden.